Kosten

Naturheilkunde sollte für Alle leistbar sein – deswegen wäre es optimal, wenn Menschen mit guten Einkommen mehr bezahlen als Geringverdiener. Das ist der Grund für die angegebenen Preisspannen bei den Behandlungskosten. 

Die Kosten beinhalten auch kurzes Nachfragen der Patienten bei Unklarheiten zwischen den Behandlungsterminen.

In der Regel kommen meine Patienten alle 4-5 Wochen zu einer naturheilkundlichen Folgebehandlung. Massage und Schröpfen können bei Bedarf auch in kürzeren Zeitabständen zum Einsatz kommen.

Ich orientiere bei der Preisgestaltung an der Gebührenordnung für Heilpraktiker(GeBüH), bin allerdings vom Gesetzgeber her nicht daran gebunden.

Erstanamnese                       70 – 100€

Folgebehandlung                 40 – 60€

Blutegelbehandlung           80 – 120€ *

Egelkosten                              10€   pro  Egel

Massage                                   60 – 70€  pro  Stunde

Vitamin D – Test                   40€

*Die Dauer einer Blutegelbehandlung liegt meist bei 90 – 120 Minuten und beinhaltet die Verbandsmaterielien, Anamnese, Irisdiagnose, Erstellen eines Therapiekonzeptes sowie den Zeitaufwand für die Nachsorge. Geht die Behandlung schneller als geplant, können die Behandlungskosten durchaus geringer ausfallen(z.B.90€ statt 120€).

Private Kassen und Zusatzversicherungen für Naturheilkunde übernehmen in der Regel 80% der Heilpraktikerkosten, manchmal allerdings auch weniger, worauf ich keinen Einfluß habe.

Da ich eine Terminpraxis führe und die vereinbarte Zeit für die jeweiligen Patienten freihalte, bitte ich Sie spätestens 2 Tage vorher abzusagen, um Ihren Termin an andere Patienten weitergeben zu können. Falls dies nicht geschieht behalte ich es mir vor, einen Teil der entstandenen Kosten(50€) in Rechnung zu stellen.

Die Behandlungskosten sind nach der Behandlung bitte in bar zu entrichten, auch von privat versicherten Patienten.

DSC_6453